Häufig gestellte Fragen

Ich bestelle einen Shop, was passiert dann?

Wir richten Ihren Shop individuell für Ihre Praxis ein und hinterlegen die Praxisdaten. Die Grundfarbe wird von Ihrer Homepage übernommen. Ebenso das Logo.

Wie lange dauert es bis der Shop online ist?

Die Zeit kann variieren. Die Wartezeit beträgt maximal drei Wochen.

Wie erfahre ich, ob Kunden in meinem Shop bestellt haben?

Sie erhalten von jeder Bestellung eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse. Zusätzlich erhalten Sie von Henry Schein monatlich bzw. quartalsweise eine Aufstellung.

Wohin fließt das Geld, das die Kunden bezahlen und wie komme ich zu meinem Geld?

Henry Schein überwacht alle Bezahlvorgänge im Shop und übernimmt für Sie das Faktura-Risiko. Mit Ihrer Verkaufsaufstellung erhalten Sie auch eine Gutschrift, die auf Ihr Bankkonto überwiesen wird.

Wer liefert die Waren aus?

Die Waren werden von Henry Schein bei Hauszustellung direkt an die Kunden versendet. Bei Selbstabholung in der Praxis erhalten Sie ein fertiges Paket inklusive Lieferschein zur Übergabe an Ihre Kunden. Auch das erleichtert die Warenwirtschaft.

Kann ich die Hauszustellung oder Selbstabolung in der Praxis ausschalten lassen?

Ja! Sie entscheiden, welche Möglichkeiten der Produktübernahme Sie für Ihre Kunden freigeschaltet haben möchten.

Wer bezahlt die Rabatte bei den Startergutscheinen und Marketingaktionen?

Diese Rabattaktionen sind im Preis inkludiert und gehen nicht zu Lasten Ihrer Gewinnspanne.

Wofür bezahle ich die jährliche Shopgebühr?

Die Shopgebühr beinhaltet ein breites Leistungspaket. Hier ein Überblick:

  • Shopsoftware
  • Softwareupdates
  • Shopeinrichtung
  • Betrieb des Hochleistungsservers
  • Domainehostings
  • Backups
  • SSL-Zertifikate für die sichere Bezahlung
  • Anbindung an Bezahlprovider
  • Produktbilder-Organisation
  • Produktbilder-Konfektionierung
  • laufende Preisanpassungen
  • laufende Poduktaktualisierung (inhaltlich)
  • Shopmarketing

Dieses Leistungspaket kostet € 39,- pro Monat. Bitte vergleichen Sie das mit dem Leistungsangebot von Webspace-Anbietern für Homepages.

Wofür bezahle ich das Handlingsfee pro Bestellvorgang?

Diese Gebühr (5% in Österreich und 6% in Deutschland) deckt einen Teil der Verpackungskosten, des Handlings, Lieferschein sowie der Transportkosten ab.

Welche Arbeit habe ich mit meinem Shop?

Alle Vorgänge werden im Hintergrund für Sie abgewickelt. Die Weitergabe von Marketingaktion (Gutscheine etc.) obliegt Ihnen.

Warum habe ich keinen Zugang zu meinem Shop, um Dinge zu ändern?

Shopsysteme sind komplex und müssen permanent gewartet werden. Fehlerhafte Eingaben führen schnell zu Disfunktionen und erfordern einen hohen Supportaufwand und Kosten.